Wir, das Gesangs- und Musicalensemble Songshine   aus Pflaumheim, starteten 1996 als eingetragener Verein mit 35 Sängerinnen und Sängern. Bei uns war von Beginn an der Name Programm, das heißt Gesang wird meist ergänzt durch Tanz und Schauspielerei.
 
Unseren ersten Auftritt absolvierten wir   mit viel Spaß am 20. September 1996 in der Bachgauhalle Großostheim. Seit dem sind unzählige Termine mit Auftritten hinzugekommen. Nach inzwischen über 13 Jahren aktivem Vereinsleben sind Witzigkeit, anspruchsvoller Chor- und Sologesang, choreografische Einlagen und vor allem Ideenreichtum, zu unseren Markenzeichen geworden.
 
Zum Repertoire gehören   neben vielen Stücken aus bekannten Musicals auch Songs aus den Bereichen Rock, Pop und Gospel. Aber auch moderne geistliche, klassische und manchmal auch volkstümliche Musik kommen bei Songshine nicht zu kurz. Eine ansprechende musikalische Mischung, die zu unserer großen Freude, immer wieder für abwechslungsreiche Projekte mit ausverkauften Vorstellungen sorgt.
 
Auch närrisch war Songshine schon   zweimal unterwegs. 1999 und 10 Jahre später, also im Februar 2009, sorgten wir bei unsern Faschingssitzungen in Zusammenarbeit mit der KAB Pflaumheim für gute Laune, viele Lacher und tolle Showeinlagen.
 
Jüngster Sproß in der Songshine Geschichte   sind unsere Kinder- und Jugendchöre die "Tönchen". Gegründet 2009 nach "Die blaue Flöte", dem gemeinsamen Kindermusicalprojekt mit der Luzia-Grundschule Pflaumheim. Höhepunkt bisher war die Aufführung des selbstgeschriebenen Kindermusicals "Die Rote Zora", das seit 2013 vom Kinder- und Schultheaterverlag Weitendorf GmbH, Hamburg vertreiben wird.
 
Da wir ein eingetragener Verein sind,   haben wir auch eine Satzung und einen gewählten Vorstand, der die Geschicke des Chores lenkt und den Löwenanteil der Organisation des Chorlebens übernimmt. Unterstützt wird der Vorstand seit 2009 von einem ebenfalls gewählten „Eltern-Beisitzerteam“, schwerpunktmäßig zuständig für die Belange unserer „Tönchen“.
 
Neben all den Auftritten und Proben   kommen Spaß und Freizeitgestaltung bei uns natürlich auch nicht zu kurz. Lustige Spieleabende, zahlreiche Ausflüge, gemeinsame Musicalbesuche („Ich will Spaß“ 2009 in Essen, „Dirty Dancing“ 2008 in Hamburg), Grillpartys, Chorfestbesuche (Berlin 2003, Bremen 2008), Auslandsreisen (Paris 2002, Holland 2009) oder Besuche in Freizeitparks kann man bei Songshine ebenfalls erleben.